Fenster- und Türensicherung – Maßnahme Nr.1 gegen Einbrecher!

Wussten Sie, dass Fenster und Terrassentüren die Haupteinstiegsöffnungen bei Einbrüchen sind?

Täter benötigen nur wenige Sekunden um ein nicht sicheres Fenster aufzubrechen.

So ist es in Deutschland 2013 in über 149.000 Fällen geschehen.

80 % aller Einbrüche erfolgen durch Fenster oder Fenstertüren und von diesen Einbrüchen werden lediglich nur 15,5 % aufgeklärt.

Lassen Sie es nicht zu, dass in Ihrem persönlichen Rückzugsort,

Ihrem Zuhause, durch Fremde eingedrungen wird.

Es ist weder kompliziert noch teuer dem Einbrecher die Tour zu vermasseln.

Wir bieten Ihnen geprüfte nachrüstbare Sicherheit für Fenster (sogar gekippte Fenster) und Türen, fachgerecht montiert für Ihr sicheres Zuhause. Zudem können wir Ihnen fast alle Fensterformen nach RC2N und RC2 entsprechend der DIN EN 1627 geprüft und zertifiziert anbieten.

Zu geringen Mehrkosten erhalten Sie alle Elemente mit den Prüfzeugnissen nach RC2N oder RC2 (WK2) wie es die Kriminalpolizei jedem empfiehlt.

Verlangen Sie geprüfte Sicherheit, dann ist Ihr Zuhause sicher.

Informieren Sie sich auch über digitale Türspione und andere Haustür-Sicherheit.

Wir beraten Sie gern und finden eine Lösung, die auf Ihre Sicherheitsbedürfnisse angepasst ist. 

Hier gelangen Sie zum aktuellen Adressennachweis von Errichterunternehmen für mechanische Sicherungseinrichtungen des Landeskriminalamtes Niedersachsen:

http://www.lka.niedersachsen.de/praevention/vorbeugung_themen_und_tipps/diebstahl_und_einbruch/technische-praevention-1602.html

Erfahren Sie mehr zu staatlichen Förderungsmaßnahmen für Einbruchschutz:

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Einbruchschutz/index.html